31.08.2020, Pressemeldungen

Zurück

Jetzt anmelden und letzte freie Plätze sichern

Provadis Tag der offenen Tür am 5. September

Berufe kennenlernen, persönliche Talente entdecken und ins Gespräch kommen: Der Tag der offenen Tür bei Provadis ermöglicht am 5. September zwischen 9 und 15 Uhr Ausbildungs- und Studieninteressierten spannende Einblicke in die Berufswelt, die der „Fachkräfteentwickler der Industrie“ zu bieten hat. Provadis ist Hessens größtes Ausbildungsunternehmen mit der zweitgrößten privaten Hochschule des Landes.

Für den Tag der offenen Tür gilt in diesem Jahr ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept: In diesem Jahr ist daher eine Online-Anmeldung verpflichtend für die Teilnahme, damit gewährleistet werden kann, dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig auf dem Gelände aufhalten. Außerdem besteht an diesem Tag Maskenpflicht auf dem Provadis-Campus. Masken erhalten alle Besucher kostenfrei vor Ort.

Führungen in Kleingruppen buchen

Interessierte Besucher können sich vorab für verschiedene (auch mehrere) Kleingruppenführungen zu den unterschiedlichen Berufsfeldern anmelden. Von der Labortechnik bis hin zu IT-Berufen werden verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort vorgestellt. Auch zu den elf dualen und berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge der Provadis Hochschule gibt es viele Informationen. Schnell anmelden lohnt sich, denn die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

Für den persönlichen Austausch ist ebenfalls gesorgt. Am Tag der offenen Tür berichten Auszubildende und Ausbilder, Studierende und Dozenten vom Ausbildungs- und Studienalltag. Wer weitere Fragen hat, kann diese im Nachgang auch in einem virtuellen Beratungsgespräch stellen.


Die Vielfalt zeigt, was möglich ist

„Nach dem Besuch des Tages der offenen Tür bei Provadis haben viele Schülerinnen und Schüler eine gezieltere Vorstellung davon, welche berufliche Zukunft sie sich vorstellen können“, weiß Ausbildungsleiter Stefan Ehrhard. „Die Vielfalt unserer Ausbildungsberufe zeigt, was alles möglich ist. Besonders die Gespräche mit den derzeitigen Auszubildenden bieten authentische Einblicke und machen neugierig.“

Auch wer sich für ein Studium interessiert, ist beim Tag der offenen Tür gut aufgehoben. „Nicht nur der Schnupper-Eignungstest bringt Klarheit über die eigenen Stärken – wir freuen uns auch auf viele interessante Fragen und zeigen den Besuchern, wo und wie unsere Studierenden ihren Studienalltag erleben“, betont der Präsident der Provadis Hochschule Prof. Dr. Björn Hekman. „Der persönliche Eindruck, den wir an diesem Tag ermöglichen, ist besonders wichtig, denn wer sich in seinem Lernumfeld wohlfühlt, der lernt auch mit Erfolg.“

Der Link zur Online-Anmeldung für den Tag der offenen Tür steht auf www.provadis.de/tdot bereit. Weitere Informationen gibt es auch unter +49 69 305 48 000.

Zum Vergrößern bitte anklicken!

Beim Tag der offenen Tür können Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen spannende Berufe kennenlernen. © 2020 Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH


 
  • RSS