Luminale im Industriepark Höchst

Alle zwei Jahre wird Frankfurt am Main zur Bühne für Lichtkunst. Die Luminale begleitet als „Biennale der Lichtkunst und Stadtgestaltung“ die Architekturmesse Light + Building.

Infraserv Höchst beteiligt sich an diesem Event und bietet eine abendliche Rundfahrt durch den Industriepark Höchst an. Hier ist es die Produktion, die zur Lichtkunst wird: Sie erhellt die gigantischen Produktions- und Infrastrukturanlagen des Standortes und taucht sie in weithin sichtbares Licht.

Ein besonderes Highlight und der stimmungsvolle Höhepunkt des nächtlichen Events ist die Besichtigung des beleuchteten Peter-Behrens-Baus. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1924 als "Technisches Verwaltungsgebäude" erbaut gilt als Markstein der Industriearchitektur.

Luminale 2020

Die nächste Luminale findet im Frühjahr 2020 statt.

 
  • RSS