30.03.2021, Pressemeldungen

Zurück

Berstscheiben verursachen Knallgeräusch

Vorfall in einem Betrieb im Industriepark Höchst

Am Montag, 29. März, war gegen 22.30 Uhr im Industriepark Höchst und den benachbarten Wohngebieten ein lautes Knallgeräusch zu hören. In einem Betrieb der Firma Celanese haben durch eine Reaktion in einem Behälter drei Berstscheiben angesprochen und den Knall ausgelöst. Berstscheiben sind Drucksicherungen, die einen Behälter oder ein System vor schädigendem Über- oder Unterdruck schützen.
Die Werkfeuerwehr überprüfte die Situation vor Ort, ein weiterer Einsatz war allerdings nicht erforderlich. Bei dem Ereignis ist Methanol in dem Behälter verbrannt.
Die zuständigen Behörden wurden informiert.
Aufgrund des Knallgeräuschs erkundigten sich mehrere Bürger am Bürgertelefon des Industrieparks Höchst sowie bei den Leitstellen der Berufsfeuerwehren Frankfurt und Groß-Gerau nach der Ursache.

Celanese bittet die Anwohner und Nachbarn für die entstandene Belästigung um Entschuldigung.


 
  • RSS